Zuletzt geändert am 19. April 2018

Dies ist die Datenschutzrichtlinie von SPD.  SPD besteht aus SPD Swiss Precision Diagnostics GmbH und SPD Development Company Limited.  SPD ist sehr auf den Schutz Ihrer Privatsphäre bedacht. Die SPD Swiss Precision Diagnostics GmbH ist das im Sinne des Datenschutzgesetzes für die Verarbeitung persönlicher Daten auf dieser Website verantwortliche Unternehmen. Für den Betrieb dieser Website nutzt SPD die Dienstleistungen zuverlässiger Partner.

In dieser Richtlinie werden die Arten von Daten, die von SPD und unseren zuverlässigen Partnern auf dieser Website erfasst werden, sowie die Art und Weise, wie SPD diese Daten nutzt und schützt, dargelegt. Diese Richtlinie enthält Informationen darüber, wie Sie verhindern können, dass Ihre persönlichen Daten (die der Definition unter „Erfassung persönlicher Daten“ entsprechen) erfasst werden, wenn Sie diese Website besuchen oder eine Dienstleistung anfragen. Des Weiteren finden Sie in dieser Richtlinie Informationen darüber, wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese Daten korrigieren, löschen oder Einspruch gegen die zukünftige Nutzung Ihrer persönlichen Daten erheben können.

Diese Richtlinie gilt nur für diese Website und die von SPD bereitgestellten Dienstleistungen. Sie gilt insbesondere nicht für Banner, Gewinnspiele und sonstige Werbeanzeigen oder Werbemittel, die SPD möglicherweise sponsert oder an denen sich SPD möglicherweise auf Websites von Dritten beteiligt. SPD behält sich das Recht vor, diese Richtlinie ohne vorherige Ankündigung zu ändern. SPD wird an dieser Stelle eine neue oder geänderte Richtlinie bekannt geben. Um auf dem Laufenden zu bleiben, wird Ihnen empfohlen, diese Seite häufiger zu besuchen. 

Mit der Nutzung dieser Website oder, sofern zur Verfügung stehend, der von SPD angebotenen Dienstleistungen (beispielsweise durch Anruf beim Beratungsservice von SPD) akzeptieren Sie die Bedingungen der aktuellen Datenschutzrichtlinie, wie sie auf dieser Seite angezeigt werden.  Darüber hinaus gelten die Nutzungsbedingungen für diese Website und Dienstleistungen.

Wenn Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, geben Sie auf dieser Website oder bei der Anforderung von Dienstleistungen bitte keine persönlichen Daten (die nachstehend unter „Persönliche Daten, die SPD erfasst“ definiert werden) an.

Persönliche Daten, die SPD erfasst

In dieser Datenschutzrichtlinie sind „persönliche Daten“ definiert als Informationen, die Ihre Identität preisgeben, wie z. B:

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer und Aufzeichnungen eines Anrufs beim Beratungsservice von SPD
  • Kontodaten
  • Bildschirmname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Gesundheitsdaten, wie z. B. Gesundheitsdaten im Zusammenhang mit der Nutzung von Produkten
  • Zukünftige Kommunikationspräferenzen
  • Alle anderen Informationen, die möglicherweise nach vernünftigem Ermessen dazu verwendet werden können, Sie persönlich zu identifizieren, wenn Sie uns anrufen, unsere Websites besuchen oder unsere mobilen Anwendungen oder Dienstleistungen nutzen

Bei der Nutzung dieser Website oder von Dienstleistungen kann SPD die genannten Arten von persönlichen Dateien ganz oder teilweise erfassen. SPD erfasst nur dann persönliche Daten, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen.

Wenn Sie SPD persönliche Daten zur Verfügung stellen, geben Sie SPD die Erlaubnis, diese Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu nutzen. Dies beinhaltet auch (wie gemäß der lokal geltenden Gesetze erforderlich bzw. zulässig) Ihr Recht:

  • auf Einschränkung der Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch SPD gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie,
  • auf Zugang zu den von SPD auf dieser Website erfassten persönlichen Daten, um diese zu korrigieren oder zu kopieren,
  • auf Aktualisierung oder Korrektur jeglicher Fehler durch SPD,
  • die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch SPD abzulehnen oder einzuschränken, 
  • Ihre persönlichen Daten aus unserer Datenbank durch SPD blockieren oder löschen zu lassen,
  • Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen.

Für die Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an SPD. Die Kontaktangaben finden Sie unten im Abschnitt „Ansprechpartner“; einige Dienstleistungen können Ihnen nur bereitgestellt werden, wenn Sie uns die dafür erforderlichen persönlichen Angaben zur Verfügung stellen. Für den Schutz der von SPD gespeicherten persönlichen Daten muss SPD möglicherweise zunächst Ihre Identität prüfen, bevor der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zugelassen wird. Insofern dies nach anwendbarem Recht zulässig ist, wird SPD möglicherweise eine Gebühr für die Erstellung einer Kopie Ihrer von SPD gespeicherten persönlichen Daten erheben.

SPD wird persönliche Daten von Kindern, die jünger als 13 Jahre sind nicht bzw. entsprechend den Vorgaben der lokalen gesetzlichen Vorschriften erfassen und aufbewahren.  Unsere Produkte und Dienstleistungen sind nicht für Kinder unter 13 Jahren vorgesehen.   Wenn Sie jünger als 13 Jahre sind, bitten wir Sie, persönliche Daten nur mit ausdrücklicher Erlaubnis und Beteiligung eines Elternteils oder eines Vormunds über unsere Website zu senden.

Nutzung der persönlichen Daten durch SPD 

Die von Ihnen auf dieser Website oder bei der Anforderung von Dienstleistungen angegebenen persönlichen Daten werden von SPD unter anderem für folgende Zwecke genutzt: 

  • SPD beauftragt u. U. zuverlässige Partner mit der Verarbeitung und Analyse der Daten, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, um die Anforderungen unserer Kunden zu verstehen und zu bedienen.
  • Wenn Sie einen E-Mail-Newsletter abonnieren oder Informationen von SPD anfordern, sendet SPD Ihnen u. U. Informationen und/oder Angebote über Produkte und/oder Dienstleistungen von SPD, die nach Ansicht von SPD für Sie von Interesse sein könnten, oder lädt Sie zur Teilnahme an mit unseren Produkten in Zusammenhang stehenden Forschungs-, Werbungs- oder sonstigen Aktivitäten ein (dazu gehören beispielsweise Testimonials zu unseren Produkten). Sie können sich jederzeit dagegen entscheiden, von SPD kontaktiert zu werden. (Informationen zum Kündigen des Abonnements finden Sie unten im Abschnitt „Ansprechpartner“.)
  • Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von SPD anfordern, verwendet SPD möglicherweise Ihre persönlichen Daten und gibt diese an unsere zuverlässigen Partner zur Ausführung Ihres Auftrags weiter (dazu gehört auch die Genehmigung zur Lieferung/Bereitstellung des Produkts oder der Dienstleistung). SPD autorisiert ihre zuverlässigen Partner ausschließlich dazu, Ihre persönlichen Daten zur Ausführung des Auftrags zu nutzen, und nicht zu anderen Zwecken.

Bitte beachten Sie, dass SPD Ihre persönlichen Daten freigibt, wenn dies dem Gesetz nach erforderlich ist. Ihre persönlichen Daten können nach lokalem Recht in bestimmten Ländern an Strafverfolgungs- und Sicherheitsbehörden weitergegeben werden.

Sonstige Daten, die von SPD erfasst werden können

Diese Website kann auch Daten von Ihnen erfassen, die nicht personenbezogen sind. Beispielsweise kann SPD Informationen über Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Website, den von Ihnen verwendeten Browsertyp und die Website, über die Sie mithilfe von Cookies zu unserer Website gelangt sind, verfolgen.

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, die auf Ihrem Gerät platziert wird, wenn Sie eine Website besuchen, die von der Website verstanden wird, die den Cookie ausgibt. SPD darf Cookies verwenden, um während Ihres Besuches dieser Website Informationen zu sammeln, dazu zählen beispielsweise Informationen darüber, welche Websitebereiche Sie besucht haben und welche Dienste Sie über diese Website nutzen. SPD erfasst diese Informationen, um die Website und unsere angebotenen Produkte und Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen. Die Cookies werden möglicherweise auch dazu verwendet, Ihre künftige Nutzung dieser Website zu beschleunigen. Die Website erkennt möglicherweise, dass Sie persönliche Daten angegeben haben und stellt sicher, dass Sie nicht erneut aufgefordert werden, dieselben Angaben zu machen. Die meisten Browser sind zunächst so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt oder Sie darüber informiert werden, wenn Cookies gesendet werden. Mit einer Ablehnung von Cookies auf dieser Website werden Sie möglicherweise bestimmte Websitebereiche nicht besuchen können oder beim Besuch der Website auf Sie zugeschnittene Informationen nicht erhalten.

Darüber hinaus ist SPD ständig um eine verbesserte Bewerbung ihrer Website bemüht. Hierzu darf SPD die Wirksamkeit der Webpräsenz messen, indem SPD ermittelt, wann Sie auf die Website zugegriffen und worauf Sie im Bereich der Website geklickt haben. Website-Messstatistiken werden möglicherweise dazu verwendet, Ihnen die Website in einer auf Sie zugeschnittenen Form zu präsentieren sowie um Statistiken über Ihre Nutzung der Website anonym auszuwerten. Informationen über Ihren Computer wie Ihre IP-Adresse (eine Ihrem Computer beim Surfen im Internet zugewiesene Nummer), den von Ihnen verwendeten Internetbrowser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem können ebenfalls erfasst und mit Ihren persönlichen Daten verknüpft werden. Damit soll gewährleistet werden, dass die Website für Nutzer hilfreich ist und eine effektive Informationsquelle darstellt.

Einige der von Ihnen besuchten Seiten sammeln möglicherweise auch Informationen über Pixel-Tags (auch als „Clear-Gifs“ bezeichnet), auf die zuverlässige Partner, die die Werbeaktivitäten und Website-Entwicklung von SPD direkt unterstützen, eventuell Zugriff haben. Beispielsweise können Websitenutzungsinformationen über Besuche dieser Website an unsere Werbeagentur weitergegeben werden, damit diese die Internet-Bannerwerbung auf der Website gezielter ausrichten kann. Die mittels Verwendung von Pixel-Tags erfassten Daten sind nicht persönlich identifizierbar, sie könnten jedoch mit Ihren persönlichen Daten verknüpft sein.

Wenn Sie unsere mobilen Anwendungen auf Ihr mobiles Gerät herunterladen, sammeln wir u. U. auch die von Ihnen bereitgestellten Informationen. Des Weiteren sammeln wir automatisch Informationen mithilfe unserer Anwendungen.

Im Folgenden sind einige Beispiele für Arten von Informationen aufgeführt, die wir über unsere Anwendungen automatisch sammeln:

  • eindeutige Identifikation
  • Informationen über das Betriebssystem Ihres Geräts
  • Informationen darüber, wie Sie unsere Anwendung nutzen

SPD ist letztlich berechtigt, die von Ihnen bereitgestellten Daten mit anderen Daten von SPD oder Daten von Dritten zu kombinieren. SPD tut dies, um Ihnen gezielter Produkte und Dienstleistungen zur Erfüllung Ihrer Bedürfnisse anbieten zu können.

Vom Benutzer generierter Inhalt 

Auf manchen Websites und Social-Media-Plattformen sowie in manchen Anwendungen von SPD haben Nutzer die Möglichkeit, eigene Inhalte für andere Zwecke zu senden, wie z. B. Bewertungen und Kommentare. Beachten Sie bitte, dass jegliche Informationen, die Sie als nutzergenerierten Inhalt auf Websites oder Social-Media-Plattformen von SPD zur Verfügung stellen, öffentlich zugänglich gemacht werden können. Sie sollten Vorsicht walten lassen, wenn Sie entscheiden, Ihre persönlichen Daten, Finanz- oder andere Informationen in solchen Einsendungen oder Posts preiszugeben. SPD kann andere Nutzer nicht daran hindern, diese Informationen in einer Weise zu verwenden, die möglicherweise nicht dieser Richtlinie oder dem Gesetz entspricht oder Ihr Recht auf Privatsphäre und Schutz verletzt. SPD ist nicht verantwortlich für die Folgen solcher Postings.

Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von persönlichen Daten ist abhängig vom Wesen Ihrer Interaktion mit SPD. Im Folgenden ist aufgeführt, welche Arten von Daten wir sammeln und für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage Ihre Daten verarbeitet werden:

Arten von Daten Zweck Rechtsgrundlage

Beratungsservice

E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer, Benutzername bei Social Media und manchmal weitere Daten

Ausführung Ihres Auftrags, Identifizierung vorheriger Kontakte, um Ihre laufende Nutzung unserer Produkte zu unterstützen, Senden von Materialien bezüglich Ihrer Anfrage sowie zur Vermeidung von Betrug und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten Unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung von Kundenanfragen 

Marketing

E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer, Benutzername bei Social Media und manchmal weitere Daten

Durchführung von Umfragen zur Ermittlung Ihrer Meinung zu unseren Produkten, Senden von Newsletters oder anderen Marketinginformationen über unsere Produkte und Einladung zur Einsendung eines Testimonials

Ihre Einwilligungserklärung

 

Dies umfasst persönliche Daten, die

  • SPD während der Nutzung unserer Website und Dienstleistungen bereitgestellt wurden,
  • Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder unseren Social-Media-Plattformen oder über unsere Dienstleistungen gepostet haben,
  • sich auf Ihre Nutzung unserer Website und Dienstleistungen beziehen,
  • in der Kommunikation enthalten sind, die Sie uns senden, bzw. sich darauf beziehen,
  • die in einer Anfrage enthalten sind, die Sie uns bezüglich unserer Produkte und/oder Dienstleistungen gesendet haben.

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten, die in den anderen Bestimmungen dieser Richtlinie genannt werden, zu verarbeiten, wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen bei Gerichts-, Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung besteht in unserem berechtigten Interesse, nämlich dem Schutz und der Geltendmachung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte Dritter.

Wenn wir besondere Kategorien persönlicher Daten verarbeiten, wie z. B. Gesundheitsdaten, die im Zusammenhang mit der Produktnutzung stehen, so erfolgt dies zur Sicherstellung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei unseren Produkten.

Links zu anderen Websites

SPD ist berechtigt, Links zu anderen Websites als Service für ihre Nutzer zur Verfügung zu stellen. SPD ist nicht für den Inhalt oder Betrieb dieser anderen Websites verantwortlich. Da SPD den Datenschutz dieser anderen Websites nicht garantieren kann, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites unmittelbar vor deren Nutzung einzusehen.

Vertreter und Dienstleistungsanbieter

SPD beauftragt manchmal zuverlässige Partner in verschiedenen Ländern mit der Ausführung von Aufgaben. Diese benötigen möglicherweise Zugang zu Ihren persönlichen Daten zum alleinigen Zwecke der Bereitstellung von Dienstleistungen, die in dieser Richtlinie beschrieben werden.

Datenübermittlung außerhalb Ihres Wohnsitzlandes

SPD ist berechtigt, Ihre persönlichen Daten innerhalb von SPD und/oder an andere zuverlässige Partner zu übermitteln. Ihre persönlichen Daten können in ein anderes Land als das Land, in dem diese Daten erfasst wurden, übermittelt und dort gespeichert sowie verarbeitet werden. Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen. 

Wir haben Verfahren und Kontrollen implementiert, die uns bei der Sicherstellung des Schutzes Ihrer persönlichen Daten unabhängig davon unterstützen, in welchem Land sie gespeichert sind und in welches Land sie übertragen werden.

 

Informationssicherheit

Wir haben Sicherheitsvorkehrungen für den Schutz vor Verlust sowie vor dem Zugriff oder der Nutzung der Daten getroffen, der bzw. die auf nicht beabsichtigte, unrechtmäßige oder unbefugte Weise erfolgt. Diese Sicherheitsvorkehrungen sollen die Sicherheit und die Integrität all Ihrer Information, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, soweit wie möglich sicherstellen.

Aufbewahrungsfrist für persönliche Daten

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten über einen Zeitraum auf, der für die Erfüllung der in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, das Gesetz verlangt oder erlaubt eine andere Aufbewahrungsfrist.

Ansprechpartner

Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen zu unserer Richtlinie haben, einen Verstoß gegen die Datenschutzrichtlinie melden möchten oder auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese korrigieren oder löschen möchten, schreiben Sie bitte an folgende Anschrift: SPD Swiss Precision Diagnostics Ltd. Zu Händen: General Counsel, 47 route de St Georges, 1213 Petit-Lancy, Schweiz, oder senden Sie eine E-Mail an SPD: privacy@spdspark.com

Bei Fragen zu Produkten wenden Sie sich bitte an unseren Beratungsservice. Unser Beratungsservice wird von SPD Development Company Limited im Vereinigten Königreich betrieben. Die Kontaktinformationen des Beratungsservices finden Sie auf der Website Ihres Wohnsitzlandes unter „Kontakt“

Halten Sie bitte das Produkt und sämtliche Verpackung, einschließlich der Folienverpackung, bereit, wenn Sie uns anrufen.

Alle Anrufe werden aufgezeichnet und können zur Qualitätskontrolle oder zu Schulungszwecken gespeichert oder mitgehört werden und Ihre persönlichen Daten werden u. U. wie oben dargelegt erfasst.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge, Ideen und Kommentare bezüglich unserer Website. Sie können Ihre Vorschläge an folgende E-Mail-Adresse senden: websuggestions@spdspark.com.

Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Website!